Twitter „Project Lightning“

Bisher war es so das man auf Twitter Personen folgte. Es bestand jedoch auch die Möglichkeit bestimmten Live-Events zu „folgen“, und zwar über die Hashtag-Suche. So kann man zum Beispiel dem Fußball-Länderspiel Deutschland gegen Polen mit dem Hashtag #GERPOL folgen. Bisher erforderte das jedoch schon ein klein wenig Ahnung davon wie der Hase bei Twitter läuft. 

Nun ist es auch so das Twitter mit stagnierenden Wachstumsraten kämpft. Für Außenstehende und Einsteiger ist Twitter erstmal etwas undurchsichtig, zumindest nicht so schnell zu überblicken wie Facebook. Mit dem „Project Lightning“ versuchen die Verantwortlichen das ganze nun ein Stück weit einfacher und übersichtlicher zu machen. In Zukunft wird es einen moderierten „real-time news feed“ geben, das ganze wird redaktionell aufgezogen und betreut von einem Team mit „Newsroom“-Erfahrung, die die interessantesten Tweets zu einem Thema recherchieren und in Echtzeit einpflegen soll. Das ganze soll quer über alle Plattformen in einigen Monaten verfügbar gemacht werden, ein genaues Datum wurde nicht genannt. Zudem sollen die „Kollektionen“ zu einem Thema auf mobilen Geräten über den gesamten Bildschirm visuell übersichtlich gestaltet werden.

Quelle: The Verge 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s